Artisten / Straßenkünstler

Bikerina

“Die Bikerina Show” ist etwas Anderes. Kann man aus seiner Hose rauskommen, währenddessen man auf dem Einrad balanciert? Bikerina kann das! Bikerina ist eine QU-AX gesponserte Einrad Meisterin und Rekordhalterin und macht Alles was unmöglich erscheint. Schauen Sie sich das an! Die Bikerina wärmt sich grade auf mit einigen verknoteten Handständen während Sie hier noch gemütlich lesen! metus netus.

Bobby Garden

Eine aufregende Zirkusshow mit einer Mischung aus sanfter Akrobatik und unerwarteter Komödie: Das bietet Bobby Garden. Der französich Zirkusartist spezialisiert sich auf Seiltanz, Handstand und Clownerei. Seine originellen Auftritte haben die Menschen in jeder Situation und an jedem Ort beeindruckt und stets die Interaktion mit dem Publikum in den Mittelpunkt gestellt.

Dan Marques präsentiert die Funnykitoshow

Funnykito ist eine hinreißende, zauberhafte Magie & Illusions Show von und mit dem hochbegabten brasilianischen Künstler Dan Marques. Die erfolgreiche Show „Funnykito“ brachte sein Publikum schon auf der ganzen Welt zum Lachen. Innerhalb von 10 Jahren wurde diese Show in mehr als 45 Ländern auf 5 Kontinenten gespielt und gewann 9 internationale Preise.

El Diabolero

Die Show „Diabolissimo“ ist das spektakuläre Ergebnis einer 20-jährigen, internationalen Karriere und Entwicklung. Sie besteht (abgesehen von den höchst anspruchsvollen Diabolo- Techniken) aus einer fein konstruierten Struktur aus Clown- Nummern, Straßentheater, Zauberei und vor Allem: viel Spaß und Spiel mit dem Publikum. Kaum unter Einbeziehung einzelner Freiwilliger; das gesamte Publikum zusammen wird viel mehr zu einem aktiven Mitspieler. –Dadurch lässt sich wohl die nur schwer beschreibliche, extrem starke Publikumswirksamkeit dieses Spektakels erklären.t.

Herr Strunk

Mit viel Witz und Feingefühl vermag Malte Strunk in seinem Jonglage Spiel die Elemente aus dem Genre der Comedy und des Theaters zu verbinden. Scheinbar mühelos lässt der Absolvent der Staatlichen Artistenschule in Berlin die drei Diabolos im Rhythmus der Swing Musik tanzen: unterhaltsam, flink und immer erstaunlich. Malte Strunk zeigt wie man mit sieben Bouncing Bällen ein stimmungsvolles Bild im Rhythmus einer temporeichen Jonglage kreiert und mit feinster witziger Jonglage Artistik sein Publikum stets zum Staunen und Schmunzeln bringt.

Marie & Joschi

THE GREAT DINNER ist eine leidenschaftliche und zugleich verrückte Zweierkiste.
Humorvoll und ausdrucksstark ist diese Performance ohne Worte, die nur vermeintlich in
der Welt der High Society spielt.
Die Show ist ein wundersames Gebilde aus Slapstick, erstklassiger Akrobatik, Tanz und
Jonglage. Tauchen Sie ein in die Welt derer, die eigentlich die “Schönen und Reichen“
bedienen, in den Abend des GREAT DINNER und den wesentlichen, kleinen Geschichten
die dazu führen. Clownesker Humor rüttelt zuweilen stürmisch an den Hierarchien der
Gesellschaft, ohne sie jedoch zu zerstören und dennoch mit der Perspektive auf das
eigene Glück. Eine Kellnerin, ihr Ober und warum doch alles anders kommt als geplant.
Mit leisen Tönen und feinem Witz wird der holprige Weg zur Selbstverwirklichung
beschrieben.

Musiker, Bands & Chöre

Blasorchester TuS Huchting
Das Orchester spielt Blasmusik für jeden Geschmack. Egal ob Blasmusik im Stil der Egerländer, Schlager, Hits und Evergreens. Das Orchester fühlt sich in jeder geblasenen Musik zu Hause.
Mit seinen  Musikerinnen und Musikern werden Konzerte, Frühschoppen und Ständchen in und um Bremen gespielt. Für jede Veranstaltung können die Mitglieder ihr Erscheinungsbild ändern. Traditionell in Uniform, Schifferhemd oder leger in Jeans.
www.Blasorchester-Huchting.de

Blasorchester TuS Huchting

Bobbies

Die Bobbies sind ja bekannt als Revival-Band vieler Stones-Songs und anderer Hits der 60er und 70er Jahre. In der Truppe spielen noch zwei der Ur-Bobbies von 1961, nämlich Toni (Bass) und Uwe (Gesang, Gitarre und Keyboard). Dazu kommen Harro (Drums), Horst (Leadgitarre) und Karin (Frontsängerin). Die Band blieb der Beatmusik bis heute treu, von damals mehr als 60 Bremer Bands blieb sie neben den Rascals noch übrig. Auf die Frage: ”wie lange noch” kommt immer die Antwort: solange die Stones noch touren! Außergewöhnlich waren in der Anfangszeit Auftritte als Vorband der Equals oder “The Who”, in der jüngeren Zeit zwei Knastkonzerte in der JVA Oslebshausen. Nicht nur in Vegesack und umzu gelten die Bobbies als Kultband (vielfache Auftritte in Bruns`Sommergarten, Strandlust oder Fährhaus), in Bremen Waldbühne Bürgerpark und Bluesclub Meisenfrei) und überregional in Nienburg, Hannover, Osnabrück oder Haldensleben/Magdeburg. Der größte Coup international war bislang ein Song auf Pirni`s Plattenkiste im ORF 2 und 3SAT. Die Band spielte 3 CD`s ein. Das Motto: Forever Rock`n Roll!!

CoolBreeze

Heute kommt ein Haufen … erfahrener … Herren auf  unsere Bühne. Auf Wortspiele mit „kühler Brise“ verzichten wir jetzt einfach mal, es wird heiß hergehen! Rock, Blues, Rock 'n' Roll, R'n'B, Soul und Tex Mex – all dies hat die fulminante Formation im Instrumentenkoffer. Die Musik von Chuck Berry, Etta James, Eric Clapton, Joe Cocker, Taj Mahall, Status Quo oder auch Willy De Ville wird hier mit riesiger Spielfreude aufgeführt. Mit handgemachter, druckvoller Musik weiß die Band zu begeistern und verzichtet auf jeglichen Schnickschnack. Es können gerne ein paar Pfunde vor der Bühne abgearbeitet werden.

DIE STEHPISSER

DIE STEHPISSER freuen sich darauf, anlässlich des Vegefestes auf dem Kleinen Markt zu zeigen, was sie unter „working-class-swamprock „verstehen: Eine quietschbunte Mischung aus  countrylastigen Rocktiteln, Blues, beinharten Punk-Nummern und zu Herzen gehenden  Balladen.
Ein paar eigene Titel runden diesen hot and spicy Cocktail ab und wenn dann die Tanzbeine  geeschwungen werden, haben wir nullkommanix -  eine  richtige  Rock’n Roll Party.

Nothing left 2 lose

Als Bestandteil verschiedener Bandformationen (u.a. „Honeytruck“, „The Rockalots“, „Scenery“...) ziehen Angel und Chris hart rockend bis schwermetallisch durch die Lande, zu zweit leben die beiden als Duo „Nothing left 2 lose“ hingegen ihre Vorliebe für gediegene Akustikklänge mit hippieskem Flair aus und durchqueren mit zwei Gitarren und Stimmen die Pop- und Rockmusik vom Soundtrack des „Summer of Love“ (Janis Joplin, Jefferson Airplane...) über Achtziger-Popklassiker a la „Black Velvet“ bis in die 2000er – alles geprägt von der kraftvollen, intensiv-rauhen Stimme Angels.
Mit zweistimmigen Gesängen, zusätzlichen Instrumenten und technischen Hilfsmitteln wie einer Loopstation gelingt es dem Duo bisweilen, eher wie eine kleine Band als „nur“ nach zwei Musikern zu klingen – dennoch kommt kein einziger Ton aus der Konserve, jeder zu hörende Ton wird direkt auf der Bühne erzeugt. „Nothing left 2 lose“ laden auf eine Zeitreise vom „Summer of Love“ bis ins Hier und Jetzt - „I wish I was a Punkrocker with Flowers in my Hair“!

Muddy's open stage

Die Open Stage im Muddys hat ja im Frühjahr 2017 nach 10 erfolgreichen Jahren zum letzten Mal stattgefunden, und das "Best of" auf dem Vegefest feiert in diesem Jahr nun auch "die runde 10"!

Und wie immer bietet der Sonntagnachmittag einen Querschnitt durch die Vielfalt von über 400 Bands und Solokünstlern, die im Laufe der Jahre die Bühne des Muddy erklommen haben, nebst einigen "Neueinsteigern". Denn auch dieses Mal haben wir wieder ein paar Genres, die bisher noch nicht vertreten waren, unter anderem einen Shanty Chor sowie eine Schul-Theatergruppe aus Bremen Nord. Von SingerSongWritern, über Rockbands, ruhigeren Klängen, einer doppelten Hommage an das Seefahrerleben und "Zeitkritischem" ist alles vertreten.

Los geht´s wie immer um 13h, wobei jeder Künstler/jede Gruppe jeweils 25min Spielzeit hat. Dann kommt im Anschluss direkt nach einer 8minütigen Umbaupause die nächste Darbietung, und so geht es durchgehend bis 18h. Man ist immer live dabei und bekommt alles mit, was sonst bei Konzerten immer schon vorab geschieht, wie Soundcheck, Auf-und Abbau, die ganze Stimmung auf der Bühne, denn auch das zeichnet ja das besondere Flair des Sonntagnachmittags aus.

Freuen wir uns also auf ein Potpourri unterschiedlicher Stimmungen, Musiker und Musikrichtungen.



Thore Wittenberg

Thore Wittenberg ist Liedermacher, Akustik Punk und Singer-Songwriter zwischen humorvollen Stimmungssongs, nachdenklichen Popsongs, politischen Punksongs und gelegentlichen Coverversionen seiner Lieblingslieder

Shanty-Chor-Oyten

Mit nur 20 Mitwirkenden hat der Shanty-Chor-Oyten eine relativ kleine Mannschaft, verfügt aber über großartige Sänger mit ausgeprägtem Enthusiasmus. Das läßt sich besonders an der Präsentation erkennen. Mit strahlenden Gesichtern, lebhafter Gestik und manch überraschender Requisite wird jeder Auftritt zur erlebbaren Seereise.

Bilge On The Rocks

Piratenlieder und Shanties aus eigener und fremder Feder, kurzum "Plankenrock" von und mit Bill Filcher an der Gitarre. Die etwas andere Seite der Seefahrerromantik

DARE

Das Elektro/Singer/Songwriter Kollektiv aus Bremen. Sie vereinen geschickt synthetische Klänge und Beats mit bekannten Elementen der Singer/Songwriter-Musik.

Auf 2 Studioalben und ihrem Liveprogramm mischen sie Melancholie und Euphorie mit lebenden Beats, atmosphärischen Klängen, akustischem Gitarrenspiel und Gesang.

SchizoFeen

SchizoFeen erfüllt die Frauenquote zu 100 Prozent. Mit ihrem Falten(punk)Rock entern sie jede Bühne, die sich ihnen in den Weg stellt. Dabei ist kein Thema zu heilig, denn das, was den Alltag bewegt, sucht sich jeder selber aus. Seid dabei, wenn die Damen im Rahmen eskalieren.

Anti Toxin

Schülerkabarett aus Bremen Nord mit zeitkritischen Inhalten: "das beste Schülerkabarett schlägt wieder zu. Antitoxin für Deutschland. Soweit der Name des Programms, was sich leicht mit AFD abkürzen lässt. Zufall? Auf jedsten Digga."

Government Of The Dudes

Government Of The Dudes (GD) ist eine Bremer Band, die sich mit eigenen Ohrwürmern im Genre Roots Rock/Americana/Singer-Songwriter bewegt. Das alles wird mit Spielfreude dem Publikum dargeboten. Eine Prise Punk schwingt dabei auch immer mit. Yee-Haw!

The Clean Cut

Eingängige Lieder über das Leben in der Sackgasse.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen