Mordsgaudi auf dem „Kleinen Markt“

Da geht garantiert die Post ab: Wer in der Winterspaß-Zeit nach Vegesack kommt, sollte unbedingt bei der Almhütte vorbeischauen, hier nämlich kommt Weihnachten ganz zünftig. Die urige Hütt’n bringt schon rein optisch eine Menge bayrisches Flair nach Preußen, genauer gesagt: auf den „Kleinen Markt“ in der Altstadt.  Klar, dass schon das kulinarische Angebot wie bei Sepp und Zenzi schmeckt, im Angebot sind Leberkäs, Weißwurscht und Brezeln. Das Holzhaus ist zwar gut geheizt, damit es einem bei winterlichen Temperaturen aber auch von Innen schön warm wird, gibt’s dazu auch jederzeit einen würzigen Glühweinschluck oder ein Gläschen von der täglich frisch zubereiteten Feuerzangenbowle.

Dass stimmungsmäßig auch in der Weihnachtszeit mordsmäßig der Bär steppen kann, beweist freitags und samstags ab 18 Uhr ein DJ bei der Hüttengaudi. Sie möchten „Ihr“ Fest lieber individuell gestalten? Die Almhütte bietet Möglichkeiten für Weihnachtsfeiern und sonstige festliche Anlässe, eine Anfrage wird gerne unter 0172/4249771 entgegengenommen.

Bis dahin: Pfiat Eich – das Almhütten-Team freut sich auf viele gut gelaunte Besucher!

 


Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag: 15.00 Uhr – Ende
Freitag – Samstag: 14.00 Uhr – 23.00 Uhr
Sonntag: 14.00 Uhr - Ende


Öffnungszeiten Feiertage:

24.12.2019: geschlossen
25.12.2019: geschlossen
26.12.2019: 15.00 - 23.00 Uhr
31.12.2019: geschlossen
01.01.2020: geschlossen

Ansprechpartner:
Almhütte
Tel.: 0172/4249771

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen